TopSec ID Module - Fingerabdruckerkennungssysteme univer- sell kombinierbar mit verschiedenen Sensortechnologien und Betriebsmodi

Die Familie der TopSec ID Module ist eine PC unabhängige Fingerabdruckerkennungseinheit bestehend aus Prozessor-einheit und wahlweise austauschbaren Sensoreinheiten, in der die Algorithmen des Extraktions- und Vergleichsvor-
gangs auf dem Modul selbst ausgeführt werden.

 

Die Produktlinie bietet exzellente und hervorragende Erken-nungsleistungen bezüglich der Erkennungsgenauigkeit und der Erkennungszeit und hohe Zuverlässigkeit und Lebens-
dauer durch die zugrunde liegenden eigenen Erkennungs-
algorithmen, der Fertigungsqualität und der hohen Produkt-qualität der eingesetzten Sensoren.

 

Durch effiziente Bildauslesevorgänge und Vorverarbeitung und den leistungsfähigen Encoding und Matching Algo-
rithmen, die speziell für embedded-Plattformen optimiert sind, entsteht zusammen mit der verbesserten und hoch-
wertigen Bildqualität von „2nd generation“-Fingerabdruck-Sensoren eine leistungsfähige, hochgenaue und schnelle Erkennungseinheit für Fingerabdruck-Verifikation und Identi-fikation.

 

In Kombination mit den PC Software-Entwicklungstools können die TopSec-Module auch über den Download von Personen und Fingerarchiven geladen werden, um dann z.B. in Türen oder sonstigen Zugangsterminals die Verifikation oder Identifikation der Personen im Terminal selbst vor Ort zu ermöglichen.
In die andere Richtung kann das PC/Server SDK als zentra-
ler Matching-Service integriert werden, um Fingerabdruck-
daten eines Anfragefingers, die zum Beispiel in den TopSec-
Modulen erzeugt wurden, mit allen Personeneinträgen, die in die Serverdatenbank eingelernt wurden, zu vergleichen - (Server basiertes 1:N matching). 

 

Diese Einheiten sind für Hersteller konzipiert, die nach kostengünstigen, zuverlässigen und einfach zu integrieren-
den Fingerabdruckererkennungsmodulen für die Integration in embedded-Applikationen oder USB-Anwendungen suchen.

 

Herstellern von Türschlössern, Zutritts- und Zeiterfassungs-terminals, Safes, Schleusen, Steuerungs-, Kiosk- und medi-
zinischen Anwendungen, sowie Anwendungen im Bereich Automobil und Automaten aller Art und mobilen Anwendun-
gen wird die einfache und schnelle Integration von Fingerab-druckerkennungsfunktionen ermöglicht, ohne dabei eigenes spezielles Wissen in die Technik der Fingerabdruckerken-
nung aufbauen und erhalten zu müssen. Gleichzeitig stellen wir durch Upgrademechanismen sicher, dass neueste Technologiestände eingespielt werden können.

Wir kombinieren und liefern unsere Algorithmen und Erken-nungsmodule mit verschiedenen anerkannten Sensor-technologien (kapazitiv, optisch, Ziehsensoren, berührungs-
los) für die unterschiedlichsten Sicherheits- und Marktbe-dürfnisse. Dadurch ermöglichen wir unseren Partnern die flexible Gestaltung von preislich abgestuften Endprodukten und Endlösungen mit unterschiedlichen Nutzungsszenarien.

 

Unsere Komponenten bieten alle Funktionen, um eine Vielzahl von Nutzungsvariationen zu realisieren und damit eine hohe Flexibilität und Synergien in den Entstehungs-prozessen von Produkt- und Lösungsfamilien (Verifikation im Gerät, Identifikation im Gerät, Kartenanwendungen, Match on Server) zu erreichen. Vor allem durch unsere sensorunab-hängigen Algorithmen bieten wir durch die Kombinierbarkeit und die Auswahlmöglichkeiten bei den Fingerabdruck-Sensoren bei gleichen Protokoll- und HW-Schnittstellen einen gewissen Investitionsschutz für unsere Kunden.


Durch die Kombination dieser Funktionen wird es möglich, die Bereiche „Physical Access Control“ für Türzugang oder Zeiterfassung und die Zugriffskontrolle für PC- und Netz-
werkapplikationen im Bereich der IT-Security so zu kombi-nieren, dass jeweils nur ein Einlernvorgang notwendig ist, um beide Zugangsbereiche abzudecken.

Kombinationsmöglichkeiten mit TopSec ID

 

0337892001365846828.jpg

 

 0531002001365847134.jpg  Bild vergrößern

 

Highlights

  • PC-unabhängige Fingerabdruck-Erkennungs-module
  • unterstützt Vielzahl unterschiedlicher etablierter Sensortechnologien – kapazitiv, optisch, thermisch, Flächensensoren und Ziehsensoren
  • austauschbare Sensoreinheiten
  • Exzellente Erkennungsgenauigkeit, sehr schnelle Erkennungszeit
  • hohe Zuverlässigkeit und Lebensdauer, vertrauensvoller Gewährleistungsprozess
  • indoor /-outdoor –Fähigkeit (sensorabhängig)
  • einfache und schnelle Integration (HW/SW/Mechanik) – exzellenter Design In Support über Development Kit und Sourcen
  • kleine Einheit, wenig Stromaufnahme
  • unterstützt alle wichtigen Templatestandards (ISO/ANSI)
  • Datenkompatibilität zwischen den verwendeten Sensoren – Mischbetrieb
  • wahlweise RS232, USB, TTL und TCP/IP-Schnittstellen nutzbar
  • unterstützt alle Betriebsmodi – Verifikation, Identifikation und Extraktion

Betriebsmodi (USB, TCP/IP, RS232, UART TTL)

  • Lokales Speichern von Fingern über lokale Einlernprozedur oder Archivdownload.
  • Embedded 1:few und 1:many Identifikation bis zu 1000 Nutzern, die lokal im TopSec gespeichert sind.
  • Embedded Verifikation: PIN/UserID bis 5000 Nutzer, 2 Finger /1 Template lokal gespeichert.
  • Embedded Verifikation: Templates im ISO Format (standard/compact size), ANSI Format oder properitären TopSec-Format
  • TopSec generiert Templates im ISO/ANSI Format oder TopSec properitären Format für Server basierte Authentifizierungsdienste.
  • Autonomer Identifikationsmode – projektspezifische Lösungen möglich.
  • Archivedownload und Restore-Funktionen, um Archive einfach zu duplizieren.
  • Mischbetrieb von Sensoren und Archiven durch sensorunabhängige Algorithmen.
  • Matching on Card - TopSec als MOC-Template Extractor

 

 

 

Hotspots

Neue Sensoren

 
Das Sortiment an kompatiblen Fingerabdruckerkennungs-Lesern wurde erweitert um

  • AREA-Flächensensoren
    TCS1CT, TCS1ST
  • Ziehsensor TCS4H
  • Lumidigm
 

Downloads